Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB

§1 Grundsätzliches

Es wird ein Vertrag zwischen Claudia Klinker, Wieselweg 7, 48683 Ahaus, im folgendem Vermieter genannt, und dem Mieter geschlossen. Der Mieter muss sein 18. Lebensjahr vollendet haben.

Durch die Reservierung wird eine Anfrage zur Reservierung sowie eine Zustimmung erteilt. Diese wird durch den Vermieter geprüft und anschließend angenommen oder abgelehnt.  Der Mieter erhält nur Bescheid, sollte die Reservierung abgelehnt werden. Wird die Reservierung akzeptiert, ist der Mieter zahlungspflichtig und der Vermieter leistungspflichtig. Sollte die Prüfung der Reservierung nicht innerhalb von 7 Tagen nach Buchungseingang geschehen, gilt die Buchung automatisch als hinfällig und storniert.

§2 Zahlungsweg Paypal

Sollte PayPal als Zahlungsmittel gewählt werden, so gelten zusätzlich die AGBs von PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A. . Diese können hier eingesehen werden. Durch die Zahlungsabwicklung erteilt der Mieter dem Vermieter die Berechtigung, den entsprechenden Betrag einzuziehen. Dies geschieht jedoch erst nach Überprüfung der Reservierungsanfrage. Der volle Betrag wird direkt fällig, das Anreisedatum ist irrelevant. Die Provision trägt der Vermieter.

§3 Zahlungsweg Überweisung

Sollte Überweisung als Zahlungsmittel gewählt werden, so wird eine Anzahlung von mindestens 20% des Gesamtbetrags innerhalb von 7 Tagen nach Buchung fällig, die verbleibenden 80% sind spätestens 14 Tage vor Anreise zu überweisen. Sollte das Anreisedatum bereits weniger als 14 Tage in der Zukunft liegen, so werden 100% des Gesamtbetrags fällig. Dieser ist sofort zu überweisen. Die Bankverbindung zur Überweisung wird im Bestätigungsfenster angezeigt und wird zudem per Mail an die angegebene E-Mail-Adresse verschickt. Die Bankverbindung ist vertraulich zu behandeln und nicht weiterzugeben.

§4Stornierung

Nach Ablauf der Widerrufsfrist ist ein Rücktritt nur mit schriftlicher Zustimmung der Vermieter gültig.

Ohne Auslösung von Zahlungs- oder Schadensersatzansprüchen des Vermieters ist der Mieter zur Stornierung bis 60 Tage vor Anreise berechtigt.

Im Übrigen nach den folgenden Maßgaben berechtigt:

bis 40 Tage vor Anreise 40% Erstattung
bis 20 Tage vor Anreise 20% Erstattung
bis 1 Tag vor Anreise 0% Erstattung

Bei einer vom Mieter nicht in Anspruch genommenen Ferienwohnung hat der Vermieter die Einnahmen aus anderweitiger Vermietung der Ferienwohnung sowie die eingesparten Aufwendungen anzurechnen.
Der Mieter ist berechtigt, im Falle einer Stornierung andere Mieter vorzuschlagen. Diese müssen vom Vermieter nicht akzeptiert werden.

§5 Fehler

Wir behalten uns das Recht vor, die Reservierung ohne Angabe von Gründen abzulehnen oder zu stornieren. Die gezahlten Beträge werden zurückerstattet, hierfür wird die vom Mieter gewählte Zahlungsmethode gewählt. Ein Anspruch auf Ersatz jeglicher Art besteht nicht. Technische Fehler, Irrtümer und Tippfehler vorbehalten.

§6 weitere Bestimmungen

Die Mehrwertsteuer wird entsprechend §19 (1) UStG als Kleinunternehmer nicht ausgewiesen.

Die nachfolgenden Mietbedingungen sind Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich der Vertrag als lückenhaft erweist.

Mietbedingungen

§1 Mietobjekt

Vermietet wird die Wohnung 3 im Haus 309 im Ostdorf auf 26579 Baltrum.

§2 Mietzeit

Die Wohnung kann am Anreisetag ab 16:00 Uhr genutzt werden. Am Abreisetag ist die Wohnung bis 10:00 Uhr zu räumen.  An- & Abreisetag werden als ein Tag berechnet.

§3 Vereinbarungen

Die Wohnung darf nur von der bei der Buchung angegebenen Personenzahl genutzt werden.

Die Wohnung wird in einwandfreiem und sauberem Zustand übergeben. Der Mieter verpflichtet sich, das Inventar pfleglich zu behandeln und alle während seiner Mietzeit entstandenen Schäden unverzüglich per Mail an info@rikus-hus.de bekanntzugeben und zu ersetzen. Er übernimmt auch die Haftung für die durch Kinder entstandenen Schäden. Eventuell schon bestehende Mängel sind beim Einzug sofort zu reklamieren. Bei Mietende übergibt der Mieter die Wohnung in einwandfreiem und besenreinem Zustand.

Dem Mieter werden mehrere Schlüssel ausgehändigt, diese dürfen weder dupliziert noch beschädigt werden. Außerdem sind diese bei Abreise vollständig zurückzugeben.

Die im Haus ausgehangene Hausordnung und Mülltrennungsvorgabe ist stets zu befolgen.

Tiere dürfen vom Mieter grundsätzlich nicht ohne besondere Genehmigung des Vermieters gehalten werden.

Rauchen ist in der Wohnung nicht erlaubt, allenfalls ist dies auf dem Balkon geduldet.

Anstößiges und ruhestörendes Verhalten kann zur sofortigen Beendigung des Mietverhältnisses führen. Ersatzansprüche des Mieters für bereits entrichteten Mietpreis bestehen in diesem Falle nicht. Die Ruhezeiten sind zu beachten (Mittagsruhe von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr, Nachtruhe von 22:00 Uhr bis 07:00 Uhr). Der Kurbeitrag ist gesondert vom Mieter zu zahlen, und zwar an die Kurverwaltung Baltrum. Bitte beachten Sie die Hinweise der Unterseite „Anreise“.

Bei Nichteinhaltung des Mietvertrages haftet der Mieter für entstandenen Mietausfall, aus diesem Grunde empfehlen wir, eine Reisekosten-Ausfall-Versicherung abzuschließen.

Auf Baltrum steht dem Mieter Petra de Vries als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

 

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.